Ferienhaus "Tant - Anna"

Die Ferienwohnung

Sie wohnen in einem in teilen von 1880 liebenswerten, alten Haus (50-70qm/2-4 Pers.), im schönen Wein- Kulturdorf Dernau in der Weinregion Ahr mit Rotweinwanderweg und Ahrsteig. Das in teilen schon über 100 Jahre alte, 2005-2009 renovierte, kleine vier Sterne Ferienhaus ist urgemütlich durch seine zum Teil niedrigen Decken, kleinen Zimmern und warmen freundlichen Farben. Es ist komfortabel und mit viel Liebe zum Detail vollständig neu eingerichtet, so dass sich jeder wohlfühlt.

 

Es ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten. Zentral im Herzen des Ahrtals gelegen, bietet die Umgebung über das ganze Jahr zahllose Möglichkeiten für Ihre Freizeit.

 

Sie können aber auch einfach zur Ruhe kommen und bei einem guten Glas Ahrwein oder einem guten Buch die Seele baumeln lassen.

 

Ein Traumferienhaus zum Kuscheln. Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort (ca. 150m) vorhanden. Das Ferienhaus "Tant´Anna" finden Sie in der

Hauptstraße 83 in Dernau direkt am Aufstieg zum Rotweinwanderweg.

 

 

 

 

(Bilder können durch anklicken vergrößert werden!)

 

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer mit einer schönen Sofaecke einem Sat-TV -Flachbildschirm und einer Stereoanlage verleiten zu schönen Stunden in heimeliger Atmosphäre.

 

Schlafzimmer

Das Schlafzimmer mit einem weitern Sat-TV verfügt über ein Doppelbett (180x200cm) mit verstellbaren Lattenrosten und hochwertigen Matratzen für einen erholsamen Schlaf.

Ein weiteres Schlafzimmer mit Dachschräge und zwei Einzelbetten 90x200cm steht zur Verfügung

Badezimmer

Das Ferienhaus "Tant´ Anna" verfügt über ein  großes, elegantes Bad mit Dusche/WC, Fön,  Kosmetikspiegel Handtuchwärmer,  Handtücher und Duschtücher.

 

Küche

In unserer voll ausgestatteten neuen Küche finden Sie alle technischen Annehmlichkeiten, wie eine Dunstabzugshaube, Backofen, Ceranfeld, Mikrowelle, Spülmaschine, Kaffeemaschine, Eierkocher,   Wasserkocher, Toaster, Kühlschrank,Geschirrtücher, einen Tisch mit vier Stühlen.

Preise

Hauptsaison

vom 25. März bis 30. Oktober

3 bis 6 Nächte 54,- €

ab 7 Nächte 45,- €

Nebensaison
vom 31. Oktober bis 24. März

5 und 6 Nächte 54,- €

ab 7 Nächte 45,- €

Endreinigung 25,-  
Bettwäsche,Handtücher und Duschtücher inklusive.
Die Preise gelten für 2 Personen pro Nacht
jede weitere Person 10,00€ Nacht
Kinder bis 3 Jahre kostenfrei im Zimmer der Eltern
Mindestaufenthalt 3 Nächte,
Nichtraucher ! Keine Haustiere !
Bäckerei, Metzgerei, Lebensmittel (Edeka) nur 150m entfernt.

Kontakt:
Weinstube-Cafe Ahrklause
Elke und Günter Kreuzberg
Auf der Wacht 1 - 53507 Dernau
Telefon: 02643-7258
Internet: www.ahrklause.de
E-Mail: info@ahrklause.de

       

 

Weitere Bilder


Terrasse

Schlafzimmer

2. Schlafzimmer

2. Schlafzimmer

Wohnzimmer

Küche

Treppenhaus

Treppenhaus


Bad

Aussicht auf Dernau

 

 

 

Lage und Umgebung

 

Ferienhaus Tant - Anna
Die wunderbare Landschaft rund um das traditionsreiche Wein-Kulturdorf Dernau hat seit jeher viele Freunde.

 

Ein gut ausgebautes Netz von Wanderwegen lädt den Wanderer ein, unsere einmalige Landschaft zu entdecken. Eine Wanderung über den Rotweinwanderveg mitten durch die verschiedensten Weinbergslagen, den Ahruferweg entlang des romantischen Flüßchens Ahr oder zum Krausberg sowie ab 2013 der neue Ahrsteig von Blankenheim bis Sinzig am Rhein, ist für jeden ein nachhaltiges Erlebnis.

 

Nach einer langen Wanderung auf einer der vielen schönen Routen oder nach einer erholsamen Radtour entlang der Ahr, bietet Ihnen unsere

Weinstube-Café Ahrklause den erholsamen Abschluß eines Tages bei traumhafter Aussicht auf Dernau

Kurze Geschichte des Hauses

Der Name Tant-Anna - woher?

Das Ferienhaus wurde um 1880 erbaut und 1960 teilerneuert und angebaut. Es gehörte bis 1989 den Eltern (Onkel Franz, Tante Anna - Namensgeberin) sowie der Schwester meiner Tante Agnes. Als die Schwester 1989 ein neues Haus baute, ging das Elternhaus von Gretel und Agnes durch Verkauf an einen Liebhaber des Ahrtals aus Köln. Als dieser im Jahre 2005 verstarb, haben wir das Haus zurückgekauft. In den Jahren 2005 bis 2009 wurde es kernsaniert und 2009 als Ferienhaus "Tant-Anna" eingeweiht - sehr zur Freude der noch lebenden Tochter Gretel.

Home

Seitenanfang